Kunstakademie

OVERVIEW

Hitler wollte immer Kunstmaler werden und trug später auch die Berufsbezeichnung “akademischer Maler”. Er sah sich zeitlebens als verkannter Künstler. Denn 2 mal bewarb er sich erfolglos für ein Kunststudium an der Allgemeinen Malerschule der Wiener Kunstakademie. Obwohl seine Bilder tatsächlich einiges an Talent offenbarten, blieb ihm der Studienplatz verwehrt und er lebte lange in einem Obdachlosenasyl. Wer weiß, was aus Hitler geworden wäre, wenn er an der Kunstakademie angenommen wäre und ein berühmter Maler und Schreiftsteller geworden wäre?

Wir wollen es herausfinden. Dringe mit deinem Team in die Kunstakademie in Wien ein.  Finde die Akte Hitlers und füge sie den Zulassungen hinzu. Damit die Jury auch ein entsprechendes Kunstwerk vorgesetzt bekommt, erstelle nach den Vorgaben ein Exponat, welches alle von den Socken haut.

 

BOOK NOW
Oktober 2020
MoDiMiDoFrSaSo
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
DIFFICULTY

Medium

DURATION

45mins.

GROUP SIZE

3-7 participants

ESCAPE RATE

47%